Datenschutz

Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzunterrichtung

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Wir, die ARS Computer und Consulting GmbH, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten daher sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Internetauftritts und der Nutzung unserer Angebote sicher fühlen und wissen, welche personenbezogenen Daten bei der Inanspruchnahme unserer Angebote verarbeitet werden.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

ARS Computer und Consulting GmbH

Anschrift: Ridlerstraße 37, 80339 München
Vertretungsberechtigte:  Michael Arbesmeier, Kai-Uwe Rommel, Roland Schock, Joachim Gucker, Stefan Schäffer
Telefon:  089-32468-0

E-Mail: info@ars.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Externer Datenschutzbeauftragter der ARS Computer und Consulting GmbH:
Matthias Glatschke, TÜV SÜD Sec-IT GmbH,  datenschutz@ars.de

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden und Rechtsgrundlagen für deren Verarbeitung

Unter „personenbezogenen Daten“ versteht man Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person. In folgenden Fällen verarbeiten wir im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Internetauftritts  zu den nachgenannten Zwecken personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der anlassbezogenen Kontaktaufnahme:
    Ihre personenbezogenen Daten, die über unser Kontaktformular verarbeitet werden (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zu Ihrem Unternehmen), werden wir zu Zwecken der anlassbezogenen Kontaktaufnahme verarbeiten, bspw. bei Interesse an unseren Produkten, bei einer Bewerbung oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht.
    Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
    berechtigtes Interesse des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung.
  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken:
    Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, werden wir zu Marketing- oder Werbezwecken verarbeiten, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Europäische Datenschutz-Grundverordnung oder berechtigtes Interesse des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung.
  • Verarbeitung von personenbezogenen Nutzungsdaten: Personenbezogene Nutzungsdaten, dies sind Ihre IP-Adresse sowie die Zeiten Ihrer Aufrufe unseres Internettauftritts, werden über die Website  zur Ermittlung sowie zur Verfolgung von Störungen oder Missbräuchen unserer Online-Angebote oder Telekommunikationsdienste und -anlagen verarbeitet. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftritts ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und nur dann für einen Vertragsschluss erforderlich, sofern dies obenstehend bei den jeweiligen Zwecken der Verarbeitungen personenbezogener Daten benannt wurde. Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling anhand Ihrer personenbezogenen Daten, die über unsere Website verarbeitet werden, erfolgt nicht.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, übermitteln wir nur dann an weitere Empfänger oder gewähren weiteren Empfängern nur dann Zugriff auf diese personenbezogenen Daten, sofern dies für die jeweiligen Zwecke der Verarbeitung dieser personenbezogenen erforderlich ist oder sofern wir weitere Empfänger mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben oder Dienstleistungen betraut haben und hierdurch ein Zugriff auf diese personenbezogenen Daten erforderlich oder nicht auszuschließen ist. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, sind:

  • Interne Stellen bei ARS Computer und Consulting GmbH, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (bspw. Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, IT/Administration)
  • Dienstleister für Konzeption und Entwicklung unseres Internetauftritts (derzeit: weissblau media GmbH, München)
  • Weitere Empfänger zur unmittelbaren eigenständigen Unterstützung der jeweiligen Geschäftsprozesse (bspw. Zustelldienstleister)

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, an oben benannte Empfänger erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Europäische Datenschutz-Grundverordnung, aufgrund Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Europäische Datenschutz-Grundverordnung, auf Grundlage der Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung, aufgrund berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder Art. 28 Abs. 1 Europäische Datenschutz-Grundverordnung, Auftragsverarbeitung.

Darüber hinaus findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, an staatliche Institutionen oder Behörden statt, sofern wir im Rahmen möglicher gesetzlicher Auskunftspflichten oder durch behördliche oder gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet sind, zur Verfolgung von Straftaten nach Anordnung durch staatliche Institutionen oder Behörden, zur Verfolgung von Straftaten gegenüber uns als Geschädigtem sowie zur Verfolgung von Störungen oder Missbräuchen unserer Online-Angebote oder Telekommunikationsdienste und -anlagen.

Datenübermittlung an Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, an einen Empfänger in einem Drittland oder an eine internationale Organisation erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten 

Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt  verarbeitet werden, werden nur so lange gespeichert, wie deren Kenntnis für die Erfüllung der Zwecke ihrer Verarbeitung erforderlich ist.
Über unseren Internetauftritt verarbeitete personenbezogene Nutzungsdaten werden für einen Zeitraum von sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Darüber hinaus gehend werden Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, gespeichert, sofern gesetzliche, satzungsgemäße oder vertragliche Aufbewahrungsfristen dies erforderlich machen. So werden personenbezogene Daten mit steuerrechtlicher Relevanz i. d. R. über einen Zeitraum von 10 Jahren, andere personenbezogene Daten nach handelsrechtlichen Vorschriften i. d. R. über einen Zeitraum von 6 Jahren gespeichert.

 Information über Ihre Rechte als betroffene Person

Im Allgemeinen und in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, können Sie die im Folgenden benannten Rechte ausüben:

  • Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und weitere Informationen in Bezugnahme auf diese personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Ihre Person betreffende unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung gemäß Artikel 17 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die unverzügliche Löschung Ihre Person betreffende personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung Ihre Person betreffende personenbezogener Daten zu verlangen.
  • Recht auf Widerruf gemäß Artikel 7 Abs. 3 Europäische Datenschutz-Grundverordnung und Widerspruch gemäß Artikel 21 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, Ihre gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Europäische Datenschutz-Grundverordnung erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, jederzeit zu widerrufen und damit der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Europäische Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet werden, zu widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf erfolgten Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten wird hierdurch nicht berührt. Sie haben das Recht, einer gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Europäische Datenschutz-Grundverordnung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung erfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt und gemäß den benannten Rechtsgrundlagen verarbeitet werden (Verarbeitung personenbezogene Daten zu Marketing- oder Werbezwecken), jederzeit zu widersprechen.  Sie haben ferner das Recht, einer gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Europäische Datenschutz-Grundverordnung erfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt und gemäß den benannten Rechtsgrundlagen verarbeitet werden (Verarbeitung von personenbezogenen Nutzungsdaten), jederzeit zu widersprechen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 15 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Die Ausübung Ihrer Rechte auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf oder Widerspruch kann zur Folge haben, dass Sie unseren Internetauftritt nur noch eingeschränkt oder vollumfänglich nicht mehr nutzen können.

Sie können Ihre obenstehend benannten Rechte unmittelbar an die unter „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ in dieser Datenschutzunterrichtung bereitgestellten Kontaktdaten adressieren.

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 Europäische Datenschutz-Grundverordnung: Sofern Sie als betroffene Person der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung verstößt, so haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Zuständige Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de .

Einsatz und Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem PC oder anderen Endgeräten spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website nutzen. Personenbezogene Daten werden durch uns nicht in Cookies gespeichert. Sie können über Ihren Internetbrowser die Verwendung von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie, dass Sie die Funktionalitäten unseres Internetauftritts möglicherweise nicht mehr vollumfänglich nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies über Ihren Internetbrowser deaktiviert haben. Bei der Nutzung unserer Website können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf Ihrem PC oder anderen Endgeräten gespeichert werden. Sie können die Verwendung von Cookies von Drittanbietern gleichermaßen über Ihren Internetbrowser deaktivieren.

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Click here to opt-out of Google Analytics

Unter diesen Links finden Sie nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Sichere Übermittlung personenbezogener Daten durch SSL-Verschlüsselung, Links zu anderen Websites 

Personenbezogene Daten, die Sie über unsere Website und das Internet übermitteln, werden verschlüsselt übertragen, wir verwenden hierzu die Verschlüsselungstechnologie Secure Socket Layers (SSL). Die SSL-Technologie verschlüsselt und schützt hierdurch Ihre personenbezogenen Daten bei Übermittlungen über unsere Website und das Internet.
Unser Internetauftritt kann Links zu anderen Webseiten beinhalten. Sollten Sie solche Links verwenden, gelangen Sie automatisch zu einer anderen Webseite, für deren Datenschutzbestimmungen wir keinerlei Verantwortung übernehmen. Sie sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit die Datenschutzbestimmungen der betreffenden Websites sorgfältig lesen.

Weitere Fragestellungen 

Sollten über diese Datenschutzunterrichtung weitere Fragen hinausgehend unbeantwortet geblieben sein in Bezugnahme auf Ihre personenbezogenen Daten, die über unseren Internetauftritt verarbeitet werden, so können Sie Ihre Fragen unmittelbar an die unter „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ oder „Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten“ in dieser Datenschutzunterrichtung bereit gestellten Kontaktdaten adressieren.

Stand: Oktober 2018