Die Private Cloud für Ihr Unternehmen

IBM Cloud Private 3.1 und Watson Assistant für ICP angekündigt

Ob Containerisierung oder künstliche Intelligenz − IBM bündelt noch mehr Power in ihrer Plattform.

IBM Cloud Private 3.1 – Container-ready

IBM Cloud Private ist eine integrierte Plaftform, mit der sich containerisierte Anwendungen entwickeln und verwalten lassen. Diese private, integrierte Umgebung kann hinter einer Firewall installiert und dann wie individuell benötigt flexibel gesteuert werden. ICP baut auf Open Source Frameworks wie z.B. Cloud Foundry und dem Container-Orchestrierer Kubernetes auf und beinhaltet ein privates Image Repository, eine Management Konsole sowie Monitoring Tools und einen beachtlichen Servicekatalog.

Die Highlight-Neuheiten in V3.1.:

• Beinhaltet IBM Cloud Automation Manager, IBM Microclimate, IBM Runtimes, IBM Transformation Advisor und IBM Vulnerability Advisor
• Hybrid Cloud Manager, ein neues Mitglied der IBM Cloud Private Produktfamilie für echtes Multi-Cloud- und Multi-Cluster-Management
Unterstützt neue Geschäftsmodelle für IBM MQ und IBM WebSphere Application Server mit neuem, stündlichen Abrechnungsmodell

IBM Cloud Private für Anwendungsmodernisierung bietet:
• IBM WebSphere Application Server Network Deployment
• IBM MQ Advanced
• IBM API Connect(R) Professional

IBM Multi-Cloud Manager V3.1 ist auf alle Herausforderungen multipler Cluster eingestellt:
• Setzen und Durchsetzen von Policies für Security, Anwendungen und Infrastruktur
• Compliance-Prüfung der Deployment-Parameter, Konfiguration und Policies
• Automatische Reparatur von Verletzungen
• Deployment von Anwendungen über Cluster hinweg, basierend auf Compliance Policies, Entwicklung vs. Test, usw..
• Automatische Updates des Monitoring Dashboards basierend auf dem Deployment
• Verstehen der Fehlerabhängigkeiten und identifizieren der betroffenen Systeme, sollte eine geteilte Komponente fehlerhaft sein

Weitere Details finden Sie in der offiziellen Ankündigung der IBM unter diesem Link.

IBM Watson Assistant for IBM Cloud Private

IBM Watson Assistant für ICP liefert ein vereinfachtes Toolset, um schnell Sprach-KI-Lösungen On-Premise und in selbstverwalteten Clouds zu bauen.

IBM Watson Assistant für IBM Cloud Private bietet Unternehmen
• die Fähigkeit, virtuelle Assistenten zu bauen, die einen User befähigen, Millionen von Konversationen im Unternehmen mit einem einzigen Produkt zu unterstützen
• ein vereinfachtes Toolset, das die Zusammenarbeit zwischen Fachleuten und Entwicklern ermöglicht. damit konversationelle Lösungen und fortgeschrittenen Dialoge gebaut werden können, ohne dass dafür Expertenwissen in Machine Learning benötigt wird

Weitere Details finden Sie in der offiziellen Ankündigung der IBM unter diesem Link.

ICP – Ausblick

Es gibt noch weitere interessante Entwicklungen:

  • Vor 2 Wochen hat IBM Text To Speech for ICP angekündigt.
  • Wir erwarten noch IBM Wastson Discovery for ICP, Ankündigung November 2018 und verfügbar 2019
  • Wir erwarten, dass die IBM Cloud (public) und die IBM Cloud Private Varianten der Watson Services hinsichtlich Funktionen und unterstützten Sprachen bis Mitte 2019 gleichauf sind. Einfach gesagt, Sie können künstliche Intelligenz in Ihrer eigenen Private Cloud nutzen – kein anderer Anbieter kann das bisher.

Wir bei ARS sind von diesem Produkt restlos überzeugt. Falls Sie auch begeistert sind, sprechen Sie mit uns und wir planen mit Ihnen die Migration auf ICP!

Ihre Ansprechpartnerin

   Maresa Duven
   Digital Marketing Manager
   +49 89 32468-2190
   maresa.duven@ars.de
   @ars_maresa

Downloads