Mit ARS zur optimalen Cloud-Plattform

Wir unterstützten die Lebensversicherung von 1871 a.G. erfolgreich mit unserer Cloud-Strategieberatung und einem Proof of Concept zu IBM Cloud Private.

Hintergrund

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. ist seit vielen Jahren Vorreiter der Versicherungsbranche hinsichtlich Agilität, modernem Software Engineering und New Way of Work. Die agile Arbeitsweise und die architekturelle Ausrichtung zu Microservices und Cloud-native Applikationen führen nicht nur zu einer höheren Geschwindigkeit und mehr Releases, sondern fordert auf der anderen Seite gleichermaßen die Bereitstellung einer “as-a-Service”-Infrastruktur, die diesen Eigenschaften entspricht.

Anforderungen an die Betriebsplattform

Um eine effektive, performante und zentrale “as-a-Service”-Infrastruktur aufzubauen, musste die zukünftige Betriebsplattform eine Vielzahl an Anforderungen erfüllen, u.a.:

  • On-Premises und ohne Vendor bzw. Solution Lock-In
  • Keine Beschränkung auf 12-Factor-Apps
  • Herstellersupport für alle Komponenten (auch Open Source)
  • Modularität: Auswahl der Zusatzkomponenten, Integration von vorhandenen Komponenten
  • Niedriger Betriebsaufwand bzgl. Plattformbetrieb durch Automatisierungsmechanismen

IBM vs Pivotal vs RedHat

Es wurden mehrere Produkte verschiedener Hersteller evaluiert. Als IBM Platin Partner unterstützte ARS die LV 1871 mit einem Proof of Concept zu IBM Cloud Private. Sowohl die Variante basierend auf Cloud Foundry als auch auf Kubernetes wurden getestet. Mit vollem Erfolg, denn am Ende fiel die Wahl auf IBM Cloud Private als zukünftige Betriebsplattform – basierend auf Kubernetes. Gleich mehrere Gründe waren dafür entscheidend:

  • IBM Cloud Private ermöglicht es der LV 1871 zukünftig auch Cloud Foundry hinzuzufügen
  • Von IBM wurde die Unterstützung des Projekts “Eirini” angekündigt, weshalb Cloud Foundry direkt in Kubernetes integriert werden kann
  • Das Lizenzierungsmodell und der Preis sind im Vergleich zu den Konkurrenten attraktiv und beinhalteen bei Bedarf auch IBM Middleware im Paket
  • IBM Cloud Private kann bei Bedarf um den Cloud Automation Manager und den Multicloud Manager erweitert werden

ARS – die Experten für IBM Cloud Private

“Mit der Hilfe der ARS haben wir eine optimale Cloud-Plattform für unsere effektive, performante und zentrale “as-a-Service”-Infrastruktur gefunden: IBM Cloud Private.”, berichtet Alexander Triebs, Leiter Abteilung IT-Infrastruktur und Plattformen bei der LV 1871.

Möchten auch Sie von unserer jahrlangen Erfahrung im Cloud Computing sowie unserer Expertise rund IBM Cloud Private profitieren?

Gerne beraten wir Sie – auf strategischer Ebene und mit einem Proof of Concept.

Über die Lv 1871

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist und Top-10-Anbieter für innovative Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie für Lebens- und Rentenversicherungen. Rund 500 Mitarbeiter arbeiten im Herzen Münchens für den ebenso modernen wie traditionsreichen Versicherungsverein, der seine Marktposition seit fast 150 Jahren kontinuierlich ausbaut. Renommierte Ratingagenturen bewerten die Produkte und Lösungen seit Jahren mit Höchstnoten.

Ihr Ansprechpartner

   Marco Zanfardino
   Head of Marketing
   +49 89 32468-2070
   marco.zanfardino@ars.de
  marcozanfardino

Downloads